Produktionsanlagen

Flexibilität und Kostenvorteile dank eigenen Ressourcen und Produktionsanlagen

Um den Anforderungen des modernen Bauens gerecht zu werden, besitzen wir ein eigenes Asphaltmischwerk AMW und ein eigenes Baustoff-Recyclingwerk BRW. Ausserdem betreiben wir verschiedene Kiesgruben und Deponien, oder sind daran beteiligt.

Qualitätssicherung für unsere Kunden

In unseren eigenen Produktionsanlagen können wir einerseits die Baustoffe bedarfsgerecht produzieren und gleichzeitig die Qualität der Materialien sicherstellen.

Asphaltmischwerk AMW

In unserem modernen, leistungsfähigen Mischwerk AMW in Grenzach-Wyhlen nahe der Schweizer Grenze beziehen wir unseren Asphaltbelag. Wir sind in der Lage, alle erforderlichen Belagsmischungen herzustellen. Das Werk wird nach den neusten betrieblichen Grundsätzen betrieben und wir beachten sowohl Deutsche als auch Schweizer Normen.

Baustoffrecycling BRW

In direkter Nachbarschaft unseres Asphalt-Mischwerks AMW in Grenzach-Wyhlen liegt unser Baustoff-Recycling Werk BRW. Ohne zusätzliche Transporte verwerten wir unsere eigenen Strassenaufbrüche und weiteres Material fast verlustlos und erfüllen so unsere hohen ökologischen Ansprüche.

Kontrollierte Qualität

Dank unserer Güteüberwachung können wir eine tadellose Qualität des Materials gewährleisten. Weniger Transporte, Entlastung der Deponien, Schonung der Kiesressourcen, tiefere Kosten: Das sind die wichtigsten Vorteile unseres Werkes für Baustoff-Recycling.

Breite Produktpalette von Recycling-Baustoffen

Wir verarbeiten  Betonaufbruch, Mischabbruch mineralisch, Asphaltaufbruch, Dachziegel und Backsteine sortenrein.

Mit einer mobilen Brechanlage wird das Material mit modernster Brech- und Siebtechnik recycelt und wird als Auffüll-, Fundation- und Planiermaterial sowie als Asphaltgranulat für die Asphaltproduktion wieder auf den Markt gebracht.

Wir beraten Sie gerne bei der Dimensionierung und Wahl der Materialien und organisieren auf Wunsch auch den Transport bis zur Baustelle.